Veröffentlicht mit ausdrücklicher Genehmigung des Autors - Volker Großfeld. Alle Rechte vorbehalten. --- Copyright by Volker Großfeld.
Die Antwort gleich vorwech: Bennat issen ficktiven Typ aussen Ruhrpott. Lassen sich ma selps erklärn:
Übber Bennat selps.....

Bennat issn Typ so Mitte 30. Hatte ma ne Frau, woer seit fünf Jahre von geschieden is. Mitti Frau hatter en Blag, wat so 10 Jahre alt is und woer Unterhalt für abdrücken muß. Bennat is auffen Pütt. Schlosser hatter gelernt, abber weil die Handwerkers in die Lohngruppen gaanich reinkommen, wo richtich Kohle verdient wird, machter lieber Rückmeters in Streb.
Wohnen tut Bennat in Bottrop inne Zechenwohnung. Ab und an bringter seine Wäsche bei Muttern vorbei, weiler von Bügeln sowiso nix wech hat. Samstachs gehter auf Schalke. Dat is sein größtet Hobby.
Abber gleich danach kommt sein Chopper. Nu könnte Bennat ja auch en Reisbrenner fahrn, abber weiler sich von seine Lederklamotten ausse Fuffziger-Zeiten nich trennen kann, fährter ehm sein gummibereiftet Sofa. Säh ja auch ätzend aus auffe Plastikfletsche. Und ne neue Kombi mittat passende Moppet sitzt numal nich dran (wegen die Alimente und so). Außerdem will man ja auch noch en bisken wat zum Leem haam.
Auf jeden Fall is Bennat mit sein Leem im Großen und Ganzen voll zufrieden. Wenn da nich ab und zu wat wär, wat ihn auffe Palme bringt! Und weil er dat oft gaanich so für sich alleine verarbeiten kann, isser manchmal ganz froh, datter wenichstens mit sein Kumpel Kalle am Motorradplatz ma dadrüber reden kann. Da kanner sich allet vonne Seele labern, wat ihn grade unter de Nägel brennt. Und wenn der Kalle eins kann, dann is dat zuhörn. Schade einglich, datta kein bisken Brust dran is. Sons würrn die beiden en toftet Paar abgeben!



Motorradgeschichten aus dem Ruhrpott von Volker Großfeld. Alle Rechte vorbehalten.

Highwayman-on-Tour.de Mit dem Motorrad nach Großbritannien und Irland.