Achtung Biker! Hier ein wichtiger Tip für alle Notfälle !!! --- Achtung Biker! Hier ein wichtiger Tip für alle Notfälle !!!
   Was man weiß – Was Jedermann wissen sollte !
Polizei Niedersachsen

Sinnvoller Tipp !
Retter und Ambulanzfahrer haben festgestellt, dass die meisten Opfer von Verkehrsunfällen oder anderen Unglücksfällen ein Handy bei sich haben.
Man weiß aber nicht, wer aus den zumeist langen Kontaktlisten zu benachrichtigen ist.

Es ist daher ratsam, dass jede(r) in ihrer/ seiner Kontaktliste die im Notfall zu kontaktierende Person unter demselben Pseudonym einträgt.

Die international anerkannte Abkürzung hierfür ist:   ICE  
für In Case of Emergency (engl. für Im Notfall)

oder die nationale Abkürzung:           IN   

verwenden.

So funktioniert es:
Legen Sie einen Kontakt im Handy an mit dem Namen: ICE oder IN (oder beide) und ergänzen sie diesen mit (zum Beispiel) - Mutter oder - Ehemann
(Überprüfen Sie ob der Kontakt auch unter ICE bzw. IN gefunden werden kann!
Eventuell wurde der Eintrag unter "Ehemann" gespeichert, so kann er natürlich nicht gefunden werden!)
Speichern Sie hierzu die Nummer der gewünschten Person.
Informieren Sie die betreffende Person, dass Sie als Notfallkontakt gespeichert wurde.

Fertig!    Natürlich können Sie auch mehrere Kontakte als ICE bzw. IN  Kontakte führen, dann einfach durchnummerieren und mit - Ehefrau,  - Vater,  - Partner, usw. ergänzen.

Leicht, kostet nichts, kann aber viel bringen.


Highwayman-on-Tour.de Mit dem Motorrad nach Großbritannien und Irland.