Mehr als 3500 Menschen in der Europäischen Union starben im vergangenen Jahr, weil sie nicht rechtzeitig eine Organspende bekamen. Spenderorgane sind Mangelware!
Wer in der EU auf ein Spenderherz angewiesen ist, kann lange warten.
Nach wie vor gibt es in Europa zu wenige Organspender. Das will die EU jetzt ändern. Unter anderem mit einem europäischen Spenderausweis.

Mehr als 3500 Menschen in der Europäischen Union mussten zu lange warten. Sie starben im vergangenen Jahr, weil sie nicht rechtzeitig ein neues Herz, eine Leber oder eine neue Niere bekamen. Spenderorgane sind Mangelware; nach wie vor erklären sich in Europa zu wenige Menschen bereit, ihre Organe nach ihrem Tod zu spenden. Was nach Ansicht von Experten bei den meisten nicht daran liegt, dass sie Organspenden grundsätzlich ablehnten – sie haben schlicht keinen Spenderausweis. So sagen etwa 67 Prozent der Deutschen, sie würden nach ihrem Tod ihre Organe weitergeben. Doch höchstens zwölf Prozent haben einen Spenderausweis.

Der Grund dafür liegt einerseits bei Unterschieden in den jeweiligen gesetzlichen Regelungen: In Deutschland, den Niederlanden oder Finnland etwa muss sich ein potentieller Spender per Ausweis aktiv zur Organspende bereit erklären. Liegt kein Ausweis vor, müssen die Angehörigen über eine mögliche Organspende befinden. Länder wie Spanien, Belgien oder Finnland haben dagegen so genannte Widerspruchsregelungen. Hier gilt als potentieller Organspender, wer nicht ausdrücklich Widerspruch eingelegt hat.

Dies finde ich persönlich eine sehr gute Regelung. Wenn jemand aus religiösen, ethischen oder einfach nur persönlichen Gründen eine Organspende ablehnt, muß er dieses ausdrücklich erklären. Auch bei uns sollte meiner Meinung nach, jeder als potenzieller Organspender gelten. Ich selbst habe seit über 25 Jahren einen Organspendeausweis in meiner Tasche!

Es ist ganz einfach einen Organspendeausweis zu bekommen. Beim nächsten Arztbesuch oder in der Apotheke, in Krankenhäusern oder auf dem Amt, einfach nach einem Vordruck fragen.





Hier können Sie einen Organspendeausweis herunterladen: Druckversion zum Ausfüllen am PC - 133 kB


Highwayman-on-Tour.de Mit dem Motorrad nach Großbritannien und Irland.